PC-Trash reloaded

Wie sagte schon Roman Polanski: „Es gibt immer eine Lösung. Es ist nicht unbedingt die richtige, aber irgendeinen Einfall hat man immer.“ Stimmt. Nehmen wir beispielsweise das Problem mit den Computermüll-Bergen, die zukünftig immer weiter wachsen werden. Wohin also mit dem alten Krempel?

Die Lösung: kreatives Computer-Recycling. Wie wäre es zum Beispiel damit, die alte Tastatur zum Ersatzbeet für Küchenkresse umzufunktionieren?

www.hamster-ecke.de)

(Quelle: www.hamster-ecke.de)

Und aus dem alten Monitor lässt sich mit wenigen Handgriffen ganz prima ein unkonventioneller Hamsterkäfig zaubern…

techlicious.tv)

(Quelle: www.techlicious.tv)

Hier noch das besondere Highlight für den Sommer 2008: Ein Grill bestehend aus einem ausgedienten Gehäuse.

techlicious.tv)

(Quelle: www.techlicious.tv)

Weitere Inspirationen gibt’s hier.

Jetzt aber Spaß beiseite: Dass man mit originellem Elektromüll-Recycling sogar Geld verdienen und etwas sozial Sinnvolles tun kann, beweist die TrashDesignManufaktur aus Wien (www.trashdesign.at). Dort werden Elektro-Altgeräte zu schicken Schmuckstücken, Accessoires oder Einrichtungsgegenständen umgearbeitet – und zwar von Menschen, die zuvor lange arbeitslos waren und auf diesem Weg wieder erfolgreich ins Arbeitsleben zurück gebracht werden.

Die Produkte der TrashDesignManufaktur gibt es mittlerweile auch außerhalb Österreichs zu kaufen. Und wer weiß: Vielleicht feiert ja manch einer mit dem Kauf eines dieser handgefertigten Unikate ein unerwartetes Wiedersehen mit seiner alten PC-Tastatur?

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar»
  1. […] Die älteren Rechner wird’s sicher freuen, wenn diese noch ein paar Jahre länger als „Rechenknechte“ dienen dürfen. Und wenn sie dann doch einem neuen Modell weichen müssen, kann man aus ihnen immer noch einen stylishen Grill zimmern … […]

  2. also der „käfig“ ist ja gerade so groß wie eine transportbox..Oo
    ich hoffe, dass das nur ein schertz ist und keiner wirklich mit seinem tier macht..Y,Y

  3. Also das mit dem Monito ist in meinen Augen Tierqüalerei..!!!

    Der „Käfig“ ist viiiiiiiel zu klein.
    Das amre Tier.

  4. der hamsterkäfig ist ja tierquälerei!

  5. Also wenn du deinen Hamster wirklich in dem ,,computer“ leben lässt, ist das echt tierquälerei, dass ist so als wenn man dich in eine kiste stecken würde!!Entschuldigung aber der hamster tut mir wirlich etwas leid !! Hamster brauch viiiiiieeel Bewegungsmöglichkeiten oder wenigstens ein laufrad!! also wenn dein hamster wirklich dadrin lebt dann wirst du nicht lange was von deinem tier haben !! echt TIERQUÄLEREI !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.